https://www.facebook.com/groups/WerMaltWas/?fref=ts

Poquito-ArtLine

Poquito-Artline ist ein Atelier mit kleiner Galerie als Ausstellungsfläche. Der Künstler Poquito entwirft und malt hier vorwiegend surrealistische bzw. metaphysische Bilder in Ölfarbe auf Leinwand oder Holz. Seine Bildformate sind zwischen 18 x 24 cm und 60 x 80 cm. Seine surreal anmutenden Motive entsprechen nicht dem allgemeinen Publikumsgeschmack und bedürfen daher einen eigenen Kunstverstand. Wer es versteht, mit den Gemälden zu kommunizieren, wird an seinen Kunstwerken nicht vorbeikommen. Auftragsgemälde nimmt Poquito nicht an, da seine Motive aus seiner Ideenwelt entstehen. Der gelernte Werbefachmann und Dipl. Grafikdesigner arbeitet heute nur noch als freier Künstler. Poquito ist der spanische Spitzname von Uwe H. Bongardt. www.poquitoart.jimdo.com

Künsterprofil

Uwe H. Bongardt

Poquito wurde 1952 in Hattingen geboren, gelernter Werbegestalter, Plakatmaler und Siebdrucker, danach Studium zum Werbefachmann in Essen und Studium mit Abschluss zum Dipl. Grafikdesigner. Eigene Werbeagentur in Bochum (Kinowerbung), arbeitete später für die Porzellanfirmen Rosenthal AG Selb, Graf von Henneberg, Ilmenau und der Wallendorfer Porzellanmanufaktur in Lichte . Poquito arbeitet heute als freier Künstler und malt hauptsächlich Bilder in Ölfarbe auf Holz, Leinwand und anderen Materialien. Inspiriert durch Salvador Dali beschäftigt sich der Maler vorwiegend mit surrealistischen und metaphysischen Themen, probiert sich aber auch an anderen Stilrichtungen aus, die er gerne miteinander kombiniert und so völlig neue Malstile und Techniken entwickelt. Denn: Nur wer eigene Wege geht, hinterlässt auch eigene Spuren! Info: www.poquitoart.jimdo.com www.ub-art.jimdo.com

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten